Colorado - Tag 8: Keystone

Heute haben wir das Nachbar Skigebiet Keystone ausprobiert. Es wirkt auf den ersten Blick sehr überschaubar, denn es hat relativ wenig Lifte. Jedoch sind die Liftanlagen optimal platziert, und somit sind möglichst viele Abfahrten verfügbar. Der Fokus des Skigebiets liegt ganz klar auf Backcountry Abfahrten, und das hat es wirklich was. (jeder der Skitouren geht, kennt das). Bei einigen muss man laufen, bei anderen wird man ganz bequem mit einer Pistenraupe hingebracht.

Dieses Raupenfahrzeug brachte uns in entlegene Gebiete.
 

Das schöne in Keystone ist jedoch, das die Hälfte aller Abfahrten zu der Kategorie "Most Difficult" gehören, und auch das viele ausgeschriebene Tiefschnee-Strecken markiert und überwacht sind. Das mache richtig Laune

 

(Natürlich ist auch unsere Bildergalerie wieder mit ein paar neuen Eindrücken erweitert worden)

 

 

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA